Der Lithium Markt

Nachfrage

HISTORISCH

Nach Roskills Schätzung des Lithium Markt Ausblicks bis 2017-12 Edition, 2013, lag der globale Bedarf im Jahr 2012 bei 152.800t LCE, gegenüber 68.000t LCE in 2000, was einen durchschnittlichen jährlichen Anstieg von 6,8% zeigt.

Lithium wird für vielefältige Anwendungen genutzt. Die Glas- und Keramikindustrie ist jedoch historisch gesehen der größte Abnehmer. Seit 2000 steigt jedoch die Verwendung von Lithium in aufladbaren Batterien kontinuierlich von 4% auf 27% des Gesamtverbrauchs. Dieser Anstieg geht auf die Verwendung der Lithium-Ionen-Technologie in der Unterhaltungselektronik und die Entwicklung von Produkten wie Tablets und Smart Phones zurück.

GEGENWART UND ZUKUNFT

Roskill prognositziert einen starken mittelfristigen Anstieg des Lithiumverbrauchs mit seinem Basismodell bei knapp unter 10% pro Jahr.

Darüber hinaus zeigt ein Maximalszenario die ansteigende Nachfrage von Lithium-Sekundärbatterien in elektrischen Fahrzeugen und den sich daraus ergebenden deutlichen globalen Zuwachs mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 16% pro Jahr.

Roskill ist der Meinung, dass der Markt für Elektrofahrzeuge der nächste große Anwender von Lithium-Ionen-Batterie Technologie sein wird.

Jedoch wird es noch einige Zeit bei führenden Fahrzeugherstellern und den Endverbrauchern dauern, um elektrische Fahrzeuge soweit zu etablieren, dass der Lithium Markt nachhaltig beeinflusst wird. Der wachsende Sorge von Regierungen folgend, Maßnahmen zur Minderung der globalen Erwärmung zu entwickeln und die Verschumtzung der Städte durch fossile Energieträger zu minimieren, kann die Einführung elektrischer Fahrzeuge eine maßgebeliche Rolle spielen diese Ziele zu erreichen.

Der Marktanteil für Lithium-Ionen-Batterien ist merklich mit der Verwendung in der Unterhaltungselektronik gestiegen, wobei Batterien in elektrischen Fahrzeugen noch wesentlich mehr Lithium benötigen, um diese anzutreiben.

Der steigende Einsatz von Lithium-Ionen-Batterien für Hochleistungsenergiespeicher, der besonders mit netzunabhängigen erneuerbaren Energiequellen verbunden ist, wurde ebenso von Roskill vohergesagt. Der steigende Einsatz von Lithium-Aluminium Legierungen in der Luftfahrtindustrie, zur Gewichteinsparung und Erhöhung der Treibstoffeffizienz hat ebenfalls gutes Wachstumspotenzial.

Ein Maximalszenario für den ansteigenden Einsatz von Lithium-Sekundärbatterien in elektrischen Fahrzeugen und einem entprechenden weltweiten Wachstum in der Branche legt Erwartungen zu einer durchschnittlichen Wachstumsrate von annähernd 16% pro Jahr nahe.

Versorgung

2012 lag die gesamte Produktion von Lithium bei ungefähr 168.000t (LCE). Weltweit gibt es vier große Lithium Produzenten, mit drei Sole-Produzenten und einem Festgestein-Produzent. Diese “big four” machten etwa 82% der weltweiten Lithiumproduktion in 2012 aus.

Seit 2012 gibt es einen merklichen Anstieg mit mehreren Unternehmen im Lithium Sektor, die aufgrund des positiven Ausblicks für Lithium in absehbarer Zukunft eine Zusammenlegung ihrer Versorgungsquellen planen. Außerdem suchen strategische Endverbraucher nach Möglichkeiten die Versorgung sicherzustellen, indem sie Eigenkapital investieren und Lieferabkommen mit potenziellen Lithiumproduzenten abschließen.

Preis

Die Preisbildung von Lithium wird außerbörslich verhandelt und basiert auf Angebot un Nachfrage. Selten werden Preise veröffentlicht. Lithium Produkte höherer Reinheit, die bestimmte Batterie Produkte einschließen, beinhalten einen Aufschlag gegenüber Lithium in rein technischer Qualität.

Laut Roskill, stiegen die Preise für Lithium technischer Qualität von 2.187US$/t in 2004, auf 5.288US$/t in 2012. In der näheren Zukunft wird eine weitere kontinuierliche Preissteigerung erwartet, da neue Märkte und Anwendungen für Lithiumprodukte gefunden werden. Das Basismodell sieht einen Preis von 6.900US$/t in 2017 voraus. Das Maximalszenario, mit einer schnelleren Markteinführung elektrischer Fahrzeuge, prognostiziert einen Lithiumkarbonat Preis von 7.800US$/t für technische Qualität in 2017 und einem Aufschlag von 500US$/t für höhere Reinheit (Batteriequalität).

Um mehr über den Lithium Markt in Europa zu erfahren, KLICKEN SIE HIER