Lithium in Europa / Lithium in Europe 2018-03-27T07:55:27+08:00

Lithium in Europa

Global gesehen ist China der größte Verbraucher von Lithium mit ca. 40% des Verbrauchs im Jahr 2015.
Europa ist der Zweitgrößte mit 21%, gefolgt von Japan und Südkorea.

Fakten des europäischen Lithiummarktes

  • Außer einer kleinen spanischen Produktionsstätte für den Gebrauch in Keramik/Glas, hat die EU bisher keine eigene Lithiumversorgung

  • Die EU ist einer der Hauptimporteure von Lithium und verbraucht 21% des Weltmarktes (am zweiten Platz hinter China)

  • Lithiumaufbereitungsanlagen für importiertes Material sind in einigen EU Ländern vorhanden

  • Eine Anzahl von Lithiumbatterieprojekten, die die europäische Nachfrage nach Lithium wesentlich steigern werden, wurden in Europa angekündigt.

Warum Lithium in Europa?

  • 100%iger Besitz, hochwertiges Projekt mit erteilter Abbaulizenz

  • Umfangreiche Arbeiten vom Vorbesitzer ausgeführt

  • Möglichkeit, den Ausbau zu beschleunigen um die europäische und weltweite Nachfrage zu befriedigen

  • Nähe zu den größten Lithium Importmärkten in Europa – Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien und Spanien und den kommenden Batterieprojekten in Ungarn, Deutschland, Schweden und dem Vereinigten Königreich.

Lithium Battery Plants In Europe

Erhalten Sie Neuigkeiten

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bestätigung *