Wolfsberg Lithiumprojekt / Wolfsberg Lithium Project 2018-08-13T10:31:23+00:00

Wolfsberg Lithiumprojekt

European Lithium konzentriert sich vollständig auf die Entwicklung des ausschließlich im Eigenbesitz befindlichen Wolfsberg Lithiumprojekts, 270km südlich von Wien in Österreich. Das Projekt befindet sich 20km östlich von Wolfsberg, einer Industriestadt mit etablierter Infrastruktur inklusive Anschluss an die Europäischen Autobahn- und Bahnnetze.

Das Projekt umfasst 22 ursprüngliche und 32 übergreifende Explorationslizenzen und eine Abbaulizenz über 11 Abbaugebiete, ausgestellt von der österreichischen Bergbaubehörde. Die 5 jährige Laufzeit der ursprünglichen Explorationslizenz wurde von der Bergbaubehörde bis zum 31. Dezember 2019 verlängert. Die Abbaulizenz kann unbegrenzt genutzt werden, sofern ihre Bedingungen eingehalten werden.

  

Das Wolfsberg Projekt profitiert von der umfassenden Explorationsarbeit, umfangreichen metallurgischen Untersuchungen und von einer Abbau- und vorläufigen Machbarkeitsstudie der vorherigen Besitzer.

Das Unternehmen hat im Q2 2018 erfolgreich eine positive Vorabmachbarkeitsstudie (PFS) abgeschlossen. Die PFS basiert ausschließlich auf der gemessenen und angezeigten Ressource von 6,3 Millionen Tonnen bei 1.17% Li2O.

  

Die gemessene und angezeigte Ressource soll für die Endgültige Machbarkeitsstudie (DFS) erweitert werden, damit das Projektdesign und die Evaluierung bei einer Abbaurate von ungefähr 800.000 Tonnen pro Jahr liegt, welches die Minenlaufzeit zusätzlich verlängern wird.

Die DFS wird im dritten Quartal 2018 beginnen und die voraussichtliche Fertigstellung ist im ersten Quartal 2019 geplant.

Der Baubeginn könnte bereits 2019 beginnen und die Produktion von Lithium Hydroxid Ende 2021.

„European Lithium ist bemüht die Entwicklungen zu beschleunigen um einer der Haupterzeuger von Lithium in Europa zu werden.“ 

Höhepunkte des Projekts

  • Historische Exploration und Erschließung, günstig gelegen an vorhandener Infrastruktur und Energiequellen

  • Gut positioniert, um die größten Lithium Importmärkte der Europäischen Union zu erreichen.

  • Zur Gänze im Eigentum von European Lithium unter einer stabilen Lizenz und Steuersystem, vorgezeichnet vom Österreichischen Rohstoffplan.

  • Bestehender Vertrag über landseitigen Zugang mit dem Grundstücksbesitzer.

Erhalten Sie Neuigkeiten

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bestätigung *