Unternehmensverfassung / Corporate Governance 2018-07-26T14:32:25+08:00

Unternehmensverfassung

European Lithium Limited (European Lithium) ist der Einhaltung höchster Standards der Unternehmensverfassung verpflichtet. Die Unternehmensverfassungserklärungen von European Lithium wurden gemäß den Prinzipien und Empfehlungen zur Unternehmensverfassung des ASX Unternehmensverfassungsbeirates (3. Auflage) (ASX Corporate Governance Council’s Corporate Governance Principles and Recommendations (3rd Edition)) erstellt.

Um die Unternehmensverfassungserklärung von European Lithium für das am 30. Juni 2018 abgeschlossene Geschäftsjahr einzusehen, klicken Sie hier.

Board Charter – Download

Code of Conduct – Download

Securities Trading – Download

Continuous Disclosure – Download

Shareholder Communications – Download

Director Selection and Appointment – Download

Performance Evaluation – Download

Risk Management – Download

Diversity – Download

European Lithium Constitution – Download

Wertpapierhandel

Das Unternehmen hat eine für ein ASX notiertes Unternehmen angemessene Richtlinie für den Wertpapierhandel beim Handel mit Unternehmensaktien durch Firmendirektoren und Führungskräfte in Schlüsselpositionen eingeführt. Eine Kopie dieser Richtlinie ist oben verfügbar.

Beziehungen zu Aktionären

Die Direktoren sind einer effektiven Kommunikation mit Aktionären des Unternehmens verpflichtet. Wichtige Entwicklungen werden über ASX Verlautbarungen und regelmäßige Aktualisierung der Unternehmenswebseite verbreitet. Die Direktoren betrachten Jahreshauptversammlungen als das Forum zur Kommunikation zwischen dem Unternehmen und seinen Aktionären und regen sie zur Teilnahme an der Tagesordnung an.

Erhalten Sie Neuigkeiten

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bestätigung *